Montag, 6. September 2010

5 Spieler schlagen sich tapfer

Die männliche A2-Jugend konnte am Wochenende das Pokalendturnier nur mit 5 Spielern bestreiten. Die Mannschaft verzeichnete viele Absagen, wollte aber nicht kampflos die Spiele verlieren. Gegen VfL Herford gab es im Halbfinale eine 23:10 Niederlage. Das Spiel um Platz 3 konnte in der ersten Halbzeit offen gestaltet werden (Zwischenstand 5:6), wurde letztendlich jedoch klar mit 11:20 verloren.
"Hoffentlich kommen zu den Saisonspielen mehr Spieler, ansonsten werden wir kein Spaß zusammen haben."

Keine Kommentare:

Kommentar posten