Sonntag, 29. Mai 2011

7 Spieler spielen 150 Minuten durch

Zum Aufstiegsturnier in Steinhagen reisten wir nur mit 8 Spielern an. Direkt im ersten Spiel verletzte sich nach nur wenigen Minuten Marvin Hahm und fiel für das gesamte Turnier aus. Bereits am Donnerstag knickte Robert Marx beim Training um und zog sich einen Bänder- und Kapselriss im Fußgelenk zu. Ebenso nicht dabei waren Dean Mihailovic (Übelkeit), Marvin Mitecki (Fußgelenk) und Jannis Lindrath (Schulter).
Ohne einen Auswechselspieler waren wir in diesem Modus chancenlos. Im ersten Spiel konnten wir noch den späteren Aufsteiger Everswinkel besiegen. Gegen die Mannschaften aus Müssen, Ibbenbüren und Steinhagen gab es verdiente Niederlagen. Zwar hielten wir in den Anfangsminuten immer dagegen und konnten die Spiele ausgeglichen gestalten, dies aber nie über gesamte Spielzeit von 2x12 Minuten durchhalten. Im letzten Spiel mobilisierten wir nochmal alle Kräfte und besiegten Oberlübbe. Der erreichte 4. Platz berechtigt nicht zum Aufstieg. Zwei der vier teilnehmenden Mannschaften werden in die Bezirksliga aufsteigen (Link BL-Quali).

Montag, 23. Mai 2011

Aufstiegsrunde geht weiter

Leider gibt es keine gute Nachrichten von der Aufstiegsrunde. Im zweiten Teil der Vorquali zur Jugendbundesliga verloren wir in 40 Minuten hoch gegen die JSG aus Nettelstedt (26:9) und ebenfalls deutlich gegen Isselhorst (26:16). Der bis dahin stark angeschlagene Lucas Mühlenweg spielte und verletzte sich direkt. Mit einer Bandverletzung im Daumen wird er mind. 6-8 Wochen ausfallen. Bei Jannis Lindrath könnten es sogar 3-4 Monate werden, da er sich evtl. an der Schulter operieren lassen muss. Die langwierige Fußverletzung von Marvin Mitecki wird ihn auch noch zu einer mehrwöchigen Pause zwingen. An einen Einsatz am Wochenende ist nicht zu denken. Hiermit fallen 3 Schlüsselspieler aus. Weitere Spieler sind angeschlagen und weisen erheblichen Trainingsrückstand auf.
Am kommenden Wochenende ist das entscheidende Turnier um unser korrigiertes Ziel - Bezirksliga-Aufstieg - zu erreichen. Trotz der personell miserablen Situation werden wir am kommenden Samstag in Steinhagen alles für den Aufstieg geben!

Infos zum weiteren Aufstiegsablauf unter OL-/BL_Quali

Sonntag, 15. Mai 2011

Verletzungspech geht weiter

In Senden verloren wir alle vier Spiele deutlich und landeten auf dem letzten Platz. Am Ende des Tages blieb uns kein Auswechselspieler mehr, da wir abermals mehrere Verletzungen zu beklagen hatten. Schon im ersten Spiel gegen Isselhorst verletzte sich Jannis Lindrath bei einem Block so schwer an der Schulter, dass er direkt ins Krankenhaus gefahren werden musste: Diagnose steht noch aus. Im selben Spiel fiel ebenfalls Marvin Mitecki mit einer Fußgelenksverletzung aus. Da wir ohne Robin Stoltze, Tim Wohlann und Marvin Hahm angereist waren, überlegten wir sogar vom Turnier abzureisen. Dieser Gedanke wurde allerdings sehr schnell verworfen. In den letzten drei Partien gab es lediglich gegen Euro eine herbe Niederlage. In den anderen beiden Partien schlugen wir uns achtbar. Im letzten Spiel gab es die nächste Verletzung. Lucas Mühlenweg zog sich bei einem Zweikampf eine Knieverletzung zu.
Am Ende spielten: Jasper Fette, Jonas Kronsbein, Jannik Wittek, Alex Stirken, Felix Buchwald, Dean Mihailovic und Robert Marx.
Angesichts der vielen Verletzten stehen unsere Chancen nicht gut am kommenden Samstag (15:45 Uhr) in Nettelstedt zu punkten.

Gute Besserung!

Montag, 9. Mai 2011

Jugendbundesligavorqualifikation

Durch den erreichten zweiten Platz in der Kreisqualifikation dürfen wir nun am kommenden Sonntag, 15.05.11 nach Senden reisen. Den Spielplan findet man unter folgendem Link:
Spielplan
Der Gruppenerste und -zweite steigt zur HVW-Jugendbundesligaqualifikation auf. Gespielt wird 2x12 Minuten. Erreichen wir in diesem Turnier keinen der beiden ersten Plätze, werden wir am 21.05 oder 22.05 ein weiteres Turnier um die Qualifikation zur Jugendbundesliga spielen. Hierbei qualifiziert sich nur der Tabellen-Erste. Gespielt wird 2x20 Minuten.
Wer auch hier heraus fällt, spielt in weiteren Quali-Runden um die Oberliga- oder Bezirksligateilnahme. Weitere Quali.

4. Aufstiegsrunden-Turnier brachte die Entscheidung

Im 4. Turnier trafen wir auf die bislang punktverlustfreien Jöllenbecker. Zu Beginn des 30 minütigen Aufeinandertreffens verlief das Spiel relativ ausgeglichen. Trotz des frühzeitigen Ausfalls von Lucas Mühlenweg, der kurzfristig von Marvin Mitecki ersetzt wurde, erzielten wir im Angriff einfache Tore und stellten eine gute Abwehr. Nach der kurzen Pause schwanden unsere Kräfte. Wir kassierten mehrfach einfache Tempogegenstoß-Tore und gerieten so mit 4 Toren in Rückstand. In dieser Phase wollte Lucas Mühlenweg es noch einmal probieren, wurde aber direkt mit einer roten Karte auf die Tribüne geschickt, nachdem er einen Jöllenbecker im Gegenstoß attackierte. Der Endstand mit 12:17 für den TuS war in dieser Höhe verdient.
Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde ging es gegen TG Herford (23:12). Um den für uns im weiteren Verlauf der Qualifikation notwendigen 2. Platz zu erreichen, mussten wir ein möglichst deutliches Ergebnis erzielen, was uns nach anfänglichen Schwierigkeiten auch gelang.

Die SIS-Tabelle ist zum jetzigen Zeitpunkt noch fehlerhaft, da der TV Häver ein falschen Ergebnis (11:2 für Häver gegen uns) eingetragen hat. Wir haben den 2. Platz erreicht und dürfen somit am nächsten Wochenende nach Senden reisen (Bundesliga-Vorquali). Eine offizielle Bestätigung erwarte ich im Verlaufe des Tages.

Samstag, 7. Mai 2011

2 Siege im 3. Turnier

Gegen den TV Häver (22:11) und die HSG Löhne-Obernbeck (23:10) gab es in den 30 Minuten souveräne Siege. Leider wird die Personaldecke immer dünner.

Freitag, 6. Mai 2011

2. Aufstiegsrunden-Turnier

Im zweiten Turnier gab es einen souveränen Sieg gegen Altenhagen (12:19) und ein Unentschieden gegen Bünde-Dünne (14:14). Im ersten Spiel gegen die TSG spielten wir eine konzentrierte Deckung und ließen wenig Chancen zu. Leider vertändelten wir im Angriff den ein oder anderen Ball und setzten uns nie wirklich entscheidend ab. Im direkt nachfolgenden Spiel gegen die SG schalteten wir zunächst zu spät auf das neue Spiel um. Die Bünder spielten mit mehr Körpereinsatz und intensiveren Zweikämpfen. Erst nach 10 Minuten hatten wir das begriffen und nahmen den Kampf an. Mit dem Unentschieden können wir zufrieden sein, auch wenn wir kurz vor Schluss noch einen Siebenmeter vergaben.

Mittwoch, 4. Mai 2011

Pflichtsiege gegen Vfl und TVC

Am ersten Turniertag gab es zwei ungefährdete Siege gegen die Mannschaften aus Enger (14:8) und Herford (13:16). Auch wenn man letztendlich viel an der Spielweise und am Auftreten der Mannschaft kritisieren könnte, sollte das Turnier dennoch unter der Kategorie Pflichtsieg abgeharkt werden.

Montag, 2. Mai 2011

Aufstiegsrunde Saison 2011/12

Am morgigen Dienstag startet die Aufstiegsrunde der männlichen A-Jugend. Alle Kreisquali-Spiele finden dieses Jahr aufgrund der neu eingeführten A-Jugend Bundesliga in einer Woche statt:


Spiele JSG Bielefeld 07:
Dienstag, 03. Mai, ab 18.50 Uhr in Schildesche
Donnerstag, 05. Mai, ab 19.45 Uhr in Heepen
Samstag, 07. Mai, ab 17.00 Uhr in Häver
Sonntag, 08. Mai, 11.50 Uhr in Herford

Wir würden uns über viel Unterstützung freuen.

Link zur SIS-Tabelle:
http://www.sis-handball.de/web/AktuelleSeite/?view=AktuelleSeite&Liga=001512505501505507508501000000000001000