Montag, 9. Mai 2011

4. Aufstiegsrunden-Turnier brachte die Entscheidung

Im 4. Turnier trafen wir auf die bislang punktverlustfreien Jöllenbecker. Zu Beginn des 30 minütigen Aufeinandertreffens verlief das Spiel relativ ausgeglichen. Trotz des frühzeitigen Ausfalls von Lucas Mühlenweg, der kurzfristig von Marvin Mitecki ersetzt wurde, erzielten wir im Angriff einfache Tore und stellten eine gute Abwehr. Nach der kurzen Pause schwanden unsere Kräfte. Wir kassierten mehrfach einfache Tempogegenstoß-Tore und gerieten so mit 4 Toren in Rückstand. In dieser Phase wollte Lucas Mühlenweg es noch einmal probieren, wurde aber direkt mit einer roten Karte auf die Tribüne geschickt, nachdem er einen Jöllenbecker im Gegenstoß attackierte. Der Endstand mit 12:17 für den TuS war in dieser Höhe verdient.
Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde ging es gegen TG Herford (23:12). Um den für uns im weiteren Verlauf der Qualifikation notwendigen 2. Platz zu erreichen, mussten wir ein möglichst deutliches Ergebnis erzielen, was uns nach anfänglichen Schwierigkeiten auch gelang.

Die SIS-Tabelle ist zum jetzigen Zeitpunkt noch fehlerhaft, da der TV Häver ein falschen Ergebnis (11:2 für Häver gegen uns) eingetragen hat. Wir haben den 2. Platz erreicht und dürfen somit am nächsten Wochenende nach Senden reisen (Bundesliga-Vorquali). Eine offizielle Bestätigung erwarte ich im Verlaufe des Tages.

Keine Kommentare:

Kommentar posten